Impressum
 
Programm
Buchung
Networking

 

Veranstalter:

Hauptsponsor:

Co-Sponsor:

Partner:

Hauptsponsor:




DnB NORD: ein Joint-Venture für Zukunftswachstum. Die DnB NORD ist ein Joint Venture aus der norwegischen DnB NOR und der deutschen NORD/LB Norddeutsche Landesbank. Die Bank nahm ihre Geschäftstätigkeit 2006 auf. Die neue Bank mit Tochtergesellschaften und Zweigstellen in Dänemark, Estland, Finnland, Lettland, Litauen und Polen profitiert von der Expertise und Stärke ihrer beiden Mutterbanken sowie von deren stark etablierter Infrastruktur im gesamten Ostseeraum. Mit mehr als 3.000 Mitarbeitern, 172 Büros, mehr als 735.000 Kunden und einem Kapital von € 7.6 Mrd. ist die DnB NORD ein wichtiger Player in Nord-Ost-Europa. Die DnB NORD Bank bietet umfangreiche qualitativ hochwertige Finanzprodukte und Dienstleistungen für Privatpersonen und Unternehmen. Der Hauptsitz der DnB NORD ist Kopenhagen. Vorstandsvorsitzender ist der Deutsche Sven Herlyn.

 

--> www.dnbnord.lv




Co-Sponsor:






Stadtwerke Flensburg GmbH




Marketing-Partner:



Air Baltic

 

Die lettische Fluggesellschaft und Tochterunternehmen der SAS–Gruppe wurde 1995 gegründet und bietet inzwischen 31 Direktflüge von Riga und Vilnius zu europäischen Metropolen, darunter nach Hamburg, Berlin und Köln. Das Unternehmen wird erfolgreich von dem deutschen Vorstandsvorsitzenden Bertolt Martin Flick geführt.

 

Air Baltic ist Marketing-Partner des 3. Deutsch-Baltischen Investoren-Forums.

 

 

--> www.airbaltic.com




Hotel Bergs

 

Das Designhotel Hotel Bergs liegt im Geschäftszentrum Rigas, in einem Komplex aus historischen Gebäuden und Geschäften bekannt als Bergs Bazar. Seinen Namen erhielt Bergs Bazar zu Ehren seines Gründers, dem bekannten lettischen Unternehmer Kristaps Bergs (1843 - 1907). Während der sowjetischen Besatzung Lettlands wurde Bergs Bazar dem Staat übereignet und verwahrloste, wobei sein einzigartiger Charme und seine geschäftige Atmosphäre verloren gingen.

 

Nachdem Lettland 1991 seine Unabhängigkeit wiedererlangte ging der Besitz an die Nachkommen von Kristaps Bergs über. Ihnen ist es zu verdanken, dass Bergs Bazar vollständig renoviert und rekonstruiert wurde. Er gehört heute zu den von der UNESCO anerkannten und zu schützenden Stadtteilen Rigas. Die an der Renovierung beteiligten Firmen erhielten die Auszeichnung "Bestes Gebäude 2003" in der Kategorie "Rekonstruktion". Das Hotelinterieur wurde von Frau Zaiga Gaile und ihrer Firma "Zaigas Gailes birojs" designt und erhielt von der lettischen Architekturkammer einen Preis für die Innenraumgestaltung.

 

Das Hotel Bergs verfügt über 38 großräumige, individuell gestaltete und eingerichtete Suiten und Appartements, die sowohl für kurz- als auch für langfristige Aufenthalte ideal ausgestattet sind. Das hohe Niveau an Bequemlichkeit und Intimität erzeugt eine gemütliche Atmosphäre, in der jeder Gast wie ein Familienmitglied behandelt wird.

 

Das Hotel Bergs bietet eine Anzahl von Einrichtungen für Konferenzen, Meetings und Veranstaltungen. Der verglaste Konferenzsaal im obersten Stockwerk mit Blick über die Stadt ist der ideale Ort für besondere Anlässe - von Konferenzen für maximal 60 Teilnehmer bis hin zu Empfängen für 120 Gäste. Der zweite Konferenzraum bietet Sitzplätze für maximal 16 Personen und ist aufgrund der Wandbemalung des lettischen Künstlers Ilmars Blumbergs einzigartig.

 

Die Hotelgäste werden eingeladen alle Einrichtungen des Hotels zu genießen, das Restaurant, die Bar, die Terrasse, die Aufenthaltsräume und das Fitnesscenter mit eingeschlossen.

 

Wir würden uns freuen Sie bald im Hotel Bergs willkommen heißen zu dürfen.

 

--> www.hotelbergs.lv


Sprachauswahl